Therapiemonochord mit Koto-Tambura

 

Das Therapiemonochord mit Koto und Tambura ist ein kombiniertes Instrument für alle, die neben dem klassischen Therapiemonochordklang auch die Möglichkeit haben wollen kleine Melodieimprovisationen mit einzubeziehen und überdies die indische Klangfarbe der Tambura lieben. 

 

Man kann das Instrument natürlich auch nur mit zusätzlicher Tambura oder nur mit zusätzlicher Kotoebene bestellen.

 

Der Boden ist wie bei den anderen Therapiemonochorden nach innen gewölbt, so dass man das Instrument auch auf den Körper auflegen kann.

 

Das Therapiemonochord mit Koto und Tambura gibt es nur in der Länge 105 cm, da es bei den kürzeren Modellen keinen Sinn macht die Kotostege einzusetzen.

 

Länge* Breite Höhe Stimmung Saitenzahl Klangliegeoption  Klangstuhloption
105 30 7 D

31 davon 19 Monochord, 9 Koto und 4 Tambura

für Kinder 105 cm für Kinder und Erwachsene

*Angaben in cm

 

 

Stimmen* Spielweise** Saitenmaterial Holzarten***
1x in zwei Wochen 1-3 105 cm =Monochordsaiten Boden: Birke
      Rahmen: Erle
      Sattel,Steg:Nussbaum

*6 Monate nach erster Besaitung bei gleichmäßiger Raumtemperatur

**1= sehr sehr leicht 6= sehr schwierig

***Standardholzarten

 

 

Einsatzbereich:

Musiktherapie, Klangmassage, Klangschalenbehandlung, Klangheilung, Psychotherapie, Trancearbeit, Stimmbildung, schamanisches Arbeiten, Musiktherapie mit Kindern, Traumatherapie, Sterbehilfe, Klangheilung, Klangmeditation, Physiotherapie…

 

 

Lieferumfang:

Stimmschlüssel

 

Extra Zubehör ( nicht inklusive):

Tasche, Stimmgerät, Füße für Kinderklangliege, Vorrichtung für Klangstuhl

 

Video Therapiemonochord 105 mit Koto-Tambura