Sitar-Tambura

 

Die Sitar-Tambura hat im Unterschied zur Tambura Bünde ähnlich wie die indische Sitar. Hierdurch ist es mit diesem kürzlich von mir entwickelten Instrument möglich Melodien zu spielen und sich gleichzeitig zu begleiten. Verglichen mit der indischen Sitar ist dieses Instrument aber sehr einfach zu spielen.

 

Im Grunde ist es eine Kreuzung aus Dulcimer, Tambura und Sitar.

 

Es gibt das Instrument in zwei Größen.

 

Abmessungen:

 

 

Länge* Breite Höhe Stimmung Saitenzahl
95 23 6 G,C,E,g,c 5
120 23 7 D,d,d A,d 5

*Angaben in cm

 

 

 

Stimmen* Spielweise** Saitenmaterial Holzarten***
1x in zwei Wochen 1-4 Monochordsaiten Decke:Fichte
    1x C Boden : Ahorn
    2x c Rahmen: Erle/Kirsche
    1 x G Sattel,Steg:Nussbaum
    1x c oder h  

*6 Monate nach erster Besaitung bei gleichmäßiger Raumtemperatur

**1= sehr sehr leicht 6= sehr schwierig

***Standardholzarten

 

Einsatzbereich

Improvisation. Klangmeditation, Musiktherapie, Improvisation. Klangmeditation, Klangheilung, Trancearbeit, Stimmbildung, schamanisches Arbeiten

 

Lieferumfang:

Stimmschlüssel

 

Sitartamburas web.JPG
Sitartambura
Sitartambura 3 web.JPG

Video Sitar-Tambura klein G/C

 

 

Video Sitar-Tambura groß D/a